Aus aktuellem Anlass

Die Praxis ist wieder geöffnet! Mediale Beratungssitzungen und energetische Coachings sind wieder hier vor Ort möglich. Es gibt aber weiterhin die Möglichkeit, Online-Termine per Zoom in Anspruch zu nehmen.

 

Mein Ansatz

Wichtig ist mir nicht nur ein professioneller, kompetenter Zugang zu meiner Arbeit, sondern auch ein bodenständig-menschlicher. Denn die beste Methode ist nicht viel wert, wenn die menschliche Ebene nicht passt. Was mich immer wieder fasziniert, sind nicht nur die Menschen, denen ich begegne, sondern auch wie effizient und nachhaltig Lösungen möglich sind, wenn man die Ursache “knackt”.

Nach einer intensiven und fundierten Ausbildung zur dipl. Kinesiologin habe ich meine Arbeit nach und nach um verschiedene andere Bereiche, wie zum Beispiel energ. Aufstellungsarbeit, Remote Viewing oder CQM, erweitert, später kam noch eine Ausbildung in medialen Fähigkeiten am AFC (Arthur Findlay College) hinzu.

 

Wie viel kostet eine Sitzung?


Erwachsene:
100,- Euro (60 Minuten)
falls die Sitzung länger dauert 20,- Euro pro angefangene Viertelstunde

Sitzungen sind auch online per Zoom möglich.
Bitte nehmen Sie sich auch genügend Zeit, die Sitzung auch danach noch ein wenig zu verarbeiten und nicht gleich zum nächsten Termin zu düsen…

 

 

Terminstornierung

Wenn Sie einen Termin doch nicht wahrnehmen können oder wollen, ist das gar kein Problem. Bitte sagen Sie diesen aber mindestens 24 Stunden vorher ab, da ich ansonsten 40 Euro verrechne, falls ich den Termin dann nicht mehr weitergeben kann.

 

Empfehlungen

Da ich keine “klassischen” Kinesiologie-Sitzungen mehr anbiete und mich auf Readings und energetische Beratungssitzungen spezialisiert habe, hier ein paar Empfehlungen, falls Sie nach der Suche nach einer Kinesiologin sind:

Die Seite des Berufsverbands für Kinesiologie (inkl. Liste der KinesiologInnen des ÖBK) finden Sie hier und hier die Liste der KinesiologInnen nach Dr. Klinghardt.

Für die Auflösung von alten emotional-energetischen Mustern und kann ich Ihnen ganz herzlich Heike Eberhart-Hirschmann und Tamara Steiner (Spezialgebiet: Kinder) empfehlen.